top of page
Peter Korneffel, Foto privat III.jpg

PETER KORNEFFEL

Autor und Journalist

Der in Münster geborene Journalist und Buchautor Peter Korneffel schreibt seit den 1990er Jahren Reportagen für deutschsprachige Magazine und Zeitschriften wie ZEIT, mare, GEO und Terra Mater. Als langjähriger, preisgekrönter Auslandsreporter mit Büros in Südamerika und Spanien verfasste er zudem mehrere Bücher über Ecuador und über Alexander von Humboldt. Zu diesen und weiteren Spezialthemen entwickelt der frühere Kabarettist seit 2019 vor allem aktuelle Vorträge, Lesungen, Reiseideen und Ausstellungen. Hier finden Sie Publikationen, Veranstaltungen und Biografisches sowie aktuelle Kulturreisen mit dem heute in Berlin lebenden Autor.

THEMEN

THEMEN

„Glücklich der Mensch, der sich seiner Grenzen bewusst wird und nicht Wolken für den Horizont hält, den er sucht.“

Alexander von Humboldt, 1802

HanselMiethPreis.png

HANSEL-MIETH-PREIS

Für die mare-Reportage „Krieg in den Mangroven“ (2000) mit dem MAGNUM-Fotografen Alex Webb

GermenDevelopmentMediaAward.png

Medienpreis Entwicklungspolitik

1. Preis Print 2001. Journalistenpreis des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ)

GoldenePalme.png

Goldene Palme

GEO Saison 2009 für die ZEIT Reise „Ecuador – Humboldts fantastische Reise“

PUBLIKATIONEN

„Ich bin viel nützlicher (…) durch die Ideen, die ich bei anderen habe entstehen lassen, als durch Werke, die ich selbst publiziert habe.“ 

Alexander von Humboldt, 1806

PUBLIKATIONEN Die Humboldts in Berlin.jpg

Die Humboldts in Berlin

Die Brüder Alexander und Wilhelm von Humboldt in einem überraschenden und spannenden Doppelportrait im Resonanzraum ihrer Heimatstadt Berlin, die sie glücklicherweise nie sonderlich mochten, aber stärker prägten als vielen lieb war. Der illustrierte Band erschien als Hardcover im September 2017. Erhältlich antiquarisch und beim Autor.

PUBLIKATIONEN
VORTRÄGE

VORTRÄGE

„Die Gesellschaft guter Menschen hat etwas Herzerhebendes, das die Freuden des Umgangs

vielfach erhöht.“ 

Alexander von Humboldt, 1789

IMG_20190913_220537322.jpg

Die Humboldts in Berlin

Der biografische Vortrag basiert auf dem Doppelportrait der Humboldt-Brüder. Das Grundformat ist auf zweimal 50 Minuten angelegt. Es kann jedoch kürzer gestaltet
werden und sich auch auf nur einen der
Brüder fokussieren.

Die Formate der Vorträge lassen sich in ihrem Schwerpunkten variieren und an andere Zeiten und Abläufe anpassen. Grundsätzlich sind sie bebildert. Vorträge zu historischen Personen umfassen zudem zahlreiche Zitate und Auszüge aus der Literatur. 

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

„Die Freiheit ist süß, aber unbequem.“

Alexander von Humboldt an seinem 79. Geburtstag

Peter Korneffel ist in Münster geboren und lebt seit 2008 in Berlin. Er ist gelernter Medien-Pädadoge und Kabarettist, ausgebildet in Schauspiel, Regie und Text. Zunächst arbeitete er als Jugendzentrumsleiter im Ruhrgebiet und tourte dann mehrere Jahre als politischer Solokabarettist in NRW und Berlin, bevor er 1994 zum Journalismus wechselte und 14 Jahre aus Ecuador, Kolumbien und Spanien arbeitete. Er schreibt als freier Auslandskorrespondent und Reporter u. a. für DIE ZEIT, MARE, GEO, TERRA MATER, vor allem zu Wirtschaft, Umwelt und Wissen. Als Reporter bereiste er nahezu ganz Lateinamerika sowie zahlreiche Länder in Europa, Nordamerika, Asien und Afrika. Er wurde ausgezeichnet mit dem renommierten Hansel-Mieth-Reportagepreis und dem Medienpreis Entwicklungspolitik der Bundesregierung. 

 

Humboldt-Experte. Als Lateinamerika-Korrespondent nahm Korneffel die Fährte Alexander von Humboldts auf und rekonstruierte dessen Tropenreise. 2009 entwickelte er Humboldts Ecuador-Passage zu einer Studienreise für DIE ZEIT. Diese von GEO Saison mit der "Goldenen Palme" ausgezeichnete Expedition leitet der Humboldt-Experte weiterhin als vortragender Expeditionsleiter. Anlässlich Humboldts 250. Geburtstags entwickelte Korneffel eine weltweit einzigartige 60-tägige Amerika-Reise über 9000 km auf Humboldts Spuren, welche 2022 zum zweiten Mal von ZEIT Reisen ausgeschrieben ist. Neue Reiseprojekte wie „Humboldt meets Darwin“ schließen sich 2023 an.

 

Publikationen, Vorträge & Ausstellungen. Neben populärwissenschaftlichen Beitragen in Magazinen und Fachmedien erschienen 2017 sein Doppelportrait „Die Humboldts in Berlin“ und 2019 der philatelistische Bildband „Alexander von Humboldt. Weltmarken“. Aktuell befasst sich der Humboldt-Experte Peter Korneffel mit dessen einstigem Reisebegleiter, dem französischen Naturforscher Aimé Bonpland. Zu Humboldt gibt der Autor Vorträge, Lesungen und Stadtführungen verschiedener Formate. 2019 war Peter Korneffel Kurator von Alexander von Humboldt-Ausstellungen in Zoologischen Museum Hamburg, im Museum Berlin-Reinickendorf und in der Casa Museo Humboldt in Havanna.    

 

Privates. Peter Korneffel liebt das Meer: als Schwimmer, als Segler, als Taucher und beim Kaffee zum Sonnenaufgang über der Ägäis. An Land liebt er Wanderungen in den Bergen und Radtouren entlang europäischer Flussläufe. Im Urbanen besucht er gerne die Berliner Off-Theater und die Straßencafés in historischen Städten. Peter Korneffel ist Förderer kleinerer Theaterbühnen und Mitglied von Reporter ohne Grenzen sowie beim VfL Bochum 1848.

Peter Korneffel, Foto privat III.png
KONTAKT

KONTAKTIEREN SIE MICH

Peter Korneffel

Kopischstraße 2

10965 Berlin

peter@korneffel.de


Telefon  +49-30-789 56 888

Mobil     +49-179-1002937

Danke für die Nachricht!

bottom of page